Florian JanoskeDie Band

Geburtsdatum:
25. November
Sternzeichen:
Schütze
Größe:
183
Augenfarbe:
Blau
Haarfarbe:
Braun

Apropos...

...Trunkenbolde: Gibt es eine Band, die euch unter den Tisch trinken könnte?Bestimmt! Wir sind zwar alle relativ trinkfest, aber wir wollen das auch nicht übertreiben – in unserem Beruf ist Alkoholismus schon ein ernstes Thema, das man nicht unterschätzen sollte. Es gibt also sicher viele Kollegen, die mehr Trinken und deutlich mehr vertragen als wir – das ist aber auch gut so.

...Vom grechten Kriege: Gibt es für Dich einen „gerechten Krieg“?An Krieg ist überhaupt nichts gerecht. In der Regel leiden unter Krieg diejenigen am meisten, die ihn am wenigsten zu verantworten haben – während die Verantwortlichen meistens von einem bequemen Sessel in irgendeinem Hinterzimmer über Leben und Tod entscheiden. Trotzdem gibt es immer wieder Fälle, in den richtig und falsch stark verwischt und man sich in einer moralischen Grauzone wiederfindet. Ich muss dabei immer an Joschka Fischer denken, der sich aufgrund einer katastrophalen humanitären Lage für einen Bundeswehreinsatz im Kosovo ausgesprochen hatte, und dafür mit einem Farbbeutel abgeworfen wurde. Ich bin froh, dass ich zu dieser Zeit nicht in seiner Haut stecken musste.

...Mein Messer: Spielst Du gerne Spiele und bist gar ein Zocker?Erwischt! Ich kann ziemlich tief eintauchen in neue Welten – seien es nun Bücher, Filme, oder Spiele. Das Medium ist für mich fast zweitrangig, solange mich dort eine Spannende Story und eine atmosphärische Welt fesseln. Dann kann man mich gut und gerne mal ein paar Stunden abschreiben!

...Halunken Betrunken: Was ist für Dich ein feyner Schlemmerspaß?Ich liebe gutes Essen! Deshalb koche ich auch selber gerne, ab und zu freue ich mich auch über einen schönen Restaurantbesuch. Wenn etwas wirklich gut gemacht ist, aus guten und frischen Zutaten, schmeckt es mir in der Regel immer.

...Punsch Statt Putsch: Bist Du ein politischer Mensch?Ja, schon. Ich mache mir viele Gedanken über unser gesellschaftliches Zusammenleben und habe eine klare Haltung zu den meisten politischen Konflikten. Ich finde es gut, dass wir mit Versengold immer mal wieder auch unsere politische Haltung zum Thema machen – das ist meiner Ansicht nach auch die Aufgabe eines Künstlers, der in der Öffentlichkeit steht! Man muss diese Ansichten ja nicht teilen, aber darüber zu Diskutieren und sich auszutauschen, ist ein erster Schritt.

...Hoch die Krüge: Mit wem würdest Du gerne mal einen Krug in die Höhe stemmen?Da hab ich gar keine besonderen Wünsche. Das ergibt sich einfach, ganz ohne Druck.

...Zeitlos: Wenn Du die Zeit zurückdrehen könntest, würdest Du etwas anders machen?Ich würde die Zeit gar nicht zurückdrehen wollen. Alles, was bisher passiert ist, hat mich zu diesem Punkt in meiner Gegenwart geführt, und das ist genau richtig so!

...Im Namen des Folkes: Welches Gesetz würdest Du gerne verabschieden?Puuh, es gibt sicher tausende Baustellen in unserem System, von denen man nicht alle pauschal mit neuen Gesetzen lösen kann. Das Meiste ist eigentlich schon ganz gut ausformuliert, glaube ich. Ich schätze, die größten Probleme hier entstehen, weil Menschen sich die Gesetze so zurechtlegen, wie es ihnen gerade in den Kram passt.

...In aller Ohr: Was oder wer darf auf der perfekten Party nicht fehlen?Eigentlich braucht es für die perfekte Party nicht viel – nur genügend Leute, die ehrlich ausgelassen sein können. Mit der passenden Musik ist dann eigentlich alles dabei, was man braucht.

...Niemals sang- und klanglos: Was wäre Dein perfekter Song zum Weltuntergang?Immigrant Song – Led Zeppelin!

Achtung: Jeden Montag gibt es neue Fragen und somit auch neue Antworten - also dranbleiben und nichts verpassen!

#facebook
#instagram
#youtube
#tour
Lade...